Special: „Media Monday“

Ein weiterer Montag ist gerade eben erst angebrochen und somit ist es wieder Zeit für einen weiteren Media Monday!

 

 

1. Immer wenn ich „Eine Faust geht nach Westen“ sehe, bekomme ich Lust auf ein riesen Fressgelage mit meinen Freunden.

2. „Die rote Couch“ ist so eine Lektüre, an die ich mich immer gerne erinnern werde, denn sie hat mir den Schriftsteller Irvin D. Yalom näher gebracht, dessen Bücher mich immer wieder fesseln und berühren.

3. Müsste ich mich entscheiden, würde ich Franz Kafka als meine/n Lieblings-Autor/in bezeichnen, schließlich bin ich seinem einzigartigen Erzählstil und seinen verworrenen Geschichten seit meinen Jugendjahren mit Haut und Haar verfallen.

4. Keith Richards ist überraschend gut gealtert, wenn man bedenkt, dass der Slogan „Sex, Drugs and Rock’n’Roll“ von ihm stammen könnte (wer mir nicht glaubt kann ja mal seine Biographie lesen!).

5. Insbesondere früher habe ich ja unglaublich gerne „Super Mario Kart“ gespielt, da die Nachmittage mit meinem Bruder vor der Konsole immer ein riesen Spaß waren (auch wenn ich immer verloren habe).

6. „Alien: Covenant“ ist tatsächlich enttäuschender geraten als ich vermutet/erwartet hätte, da er für mich einen Rückschritt zum ewig gleichen Schema F darstellte.

7. Zuletzt habe ich mal wieder meine DVD-/BluRay-Sammlung durchgeschaut und das war äußerst aufschlussreich, weil ich einige Filme entdeckt habe, die ich bisher noch gar nicht angeschaut habe – ein Versäumnis, das in nächster Zeit korrigiert werden muss 😉!

Advertisements

16 Gedanken zu “Special: „Media Monday“

    • Das dürft wohl so eine schwäche von uns Film-Junkies sein…man kauft immer mehr als man sich auf die schnelle anschauen kann😉! Bei mir ist es zur Zeit aber besonders schlimm weil meine Stammvideothek zugemacht hat und in diesem Zuge einen Totalabverkauf veranstaltet hat…hab mir so um die 80 Filme gekauft!! Also jede Menge worauf ich mich noch freuen kann😉!

      Gefällt 1 Person

      • Ja, kann man so sagen…aber sie laufen ja zum Glück nicht weg😉!
        Ich bin auch immer für ein gutes Schnäppchen zu haben. Manchmal greift man damit zwar auch ins Klo aber ich hab so auch schon ein paar echte Perlen gefunden, die ich nicht auf dem Schirm hatte!

        Gefällt mir

    • Was soll ich sagen…hab mit 12 oder so mal „Die Verwandlung“ gelesen und seitdem eigentlich alles was ich in die Finger bekommen konnte ;-)! Irgendwie finde ich seine Geschichten einfach immer so düster und beklemmend aber auf die beste Art und Weise, die man sich vorstellen kann.

      Gefällt mir

      • Kommt sich drauf an worauf du so stehst?! Seine Geschichten sind auf jeden Fall sehr intensiv, meist düster und oft recht verwirrend…man muss seinen Schreibstil aber einfach mögen sonst werden seine Bücher ganz schnell zu Qual! Wenn du also auf lange, verschachtelte Sätze stehst, die scheinbar kein Ende nehmen bist du bestens aufgehoben…wenn nicht würd ich eher die Finger davon lassen. Du könntest ja mal mit einer seiner Kurzgeschichten bzw Erzählungen starten…da bekommst du einen sehr guten ersten Eindruck!

        Gefällt mir

      • Na dann eher nicht ;-)!
        Was liest du denn sonst gern? Hast du ein bestimmtes Genre, dass du favorisierst? Rein nach deinem Blog würd ich ja auf Fantasy und Science Fiction tippen aber da kann man sich natürlich auch immer irren :-)!

        Gefällt mir

      • Als könnte ich hellsehen ;-)!
        Hast du da schon mal ein Buch aus dem Metro-Universum gelesen? Hab vor Jahren mal von einer Freundin „Metro 2033“ von Gluchowski bekommen, der mir leider nicht ganz so zugesagt hat aber dennoch so spannend war, dass ich mir die Fortsetzung „Metro 2034“ kaufte und die war dann richtig gut…so gut, dass ich sogar überlege mir auch noch „Metro 2035“ zu Gemüte zu führen und das obwohl ich eigentlich gar keine große Fantasy bzw Science Fiction Leserin bin!

        Gefällt mir

      • Mach das…könnt dir vielleicht gefallen. Ist so eine futuristische Endzeit-Dystopie, die in der Moskauer Metro spielt. Gluchowski war der Autor, der die ganze Welt quasi erfunden hat aber inzwischen gibt es auch schon viele andere Autoren, die ihre Geschichten in dieser Welt beheimatet haben.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s