Special: „Media Monday“

So, diese Woche nehme auch ich den Titel dieser tollen Blogparade wieder etwas wörtlicher und veröffentliche meinen Beitrag fristgerecht am Montag ;-)! Wie immer gilt, wer mehr über den „Media Monday“ erfahren will muss einfach nur das Banner anklicken. Also viel Spaß mit dem dieswöchigen Lückentext gesponsert von Wulf…

1. „Sieben“ ist bis heute einer meiner Lieblingsfilme überhaupt weil ich auch nach der ich weiß gar nicht wie vielten Sichtung einfach nicht abschalten kann, wenn der Film läuft (außerdem wollte ich nicht schon wieder Matrix nennen 😉 ).

2. Sommerzeit bedeutet für mich ja immer auch gute Planung, da es so viele Aktivitäten und Feste unter einen Hut zu bringen gilt.

3. Regelrecht stolz bin ich auf The Ultimate Matrix Collection in meiner DVD-Sammlung, schließlich umfasst diese neben den 3 Filmen auch die Animatrix-Kurzfilme sowie über 30 Stunden an Bonusmaterial.

4. Okay, hier muss ich ein wenig schummeln, da mir auf Anhieb niemand einfällt, der aus meiner Sicht eine eben erst erblühte vielversprechende Karriere in den Sand gesetzt hat, aber wenn ich mal rein nach Zuschauerzahlen und Fanbase gehe, dann schaut es schon etwas anders aus ;-): Taylor Lautner hat mit dem Twilight-Franchise eine vielversprechende Karriere gestartet, aber dann ist er aufgrund schwacher Folgefilme ziemlich in der Versenkung verschwunden (wie oben bereits erwähnt, muss ich mich hier auf Berichte und Meinungen Dritter verlassen, da ich keinen der entsprechenden Filme gesehen habe ;-)).

5. Entgegen der vorherrschenden Meinung bin ich ein großer Freund von X-Men Apocalypse, immerhin hat sich ein großartiges Ensemble versammelt, um dem Zuschauer einen Mutantenkracher zu liefern, der es wirklich in sich hat – hier meine Rezension zu dem Film (https://mediaffinblog.wordpress.com/2017/04/20/x-men-apocalypse-filmrezension/) für alle, die noch mehr bekräftigende Argumente für meine Aussage benötigen 😉.

6. Ein Film der „Nackte Kanone“-Trilogie landet immer dann im Player, wenn ich mal wieder herzhaft Lachen will.

7. Zuletzt habe ich „Ich einfach unverbesserlich 3“ im Kino gesehen und das war zwar ganz amüsant aber auch irgendwie enttäuschend, weil der Film nicht so recht mit seinen zwei Vorgängern mithalten kann (meine ausführliche Rezension erscheint demnächst ;-)).

Advertisements

36 Gedanken zu “Special: „Media Monday“

    • Naja, um die Minions würd es gar nicht gehen…die sind in diesem Teil vergleichsweise wenig zu sehen aber irgendwie wurden soviel Nebenhandlungen eingebaut, die so wenig zur Geschichte beitrugen und sich teilweise einfach unnötig anfühlten. Außerdem sind erstaunlich wenig Gags darin…..ich würd sagen, das ist der erste Film der Reihe der eindeutig eher für ein jüngeres Publikum gemacht wurde obwohl der Soundtrack eindeutig posotiv hervorzuheben ist….da kommen bei den älteren Zuschauern schon echt nostalgische Gefühle auf 😉

      Gefällt mir

  1. „Matrix“, cool, ich habe eine einfache Box mit drei DVDs.
    Ich bin aber besonderes stolz auf meine „Hör mal wer da hämmert“-komplett Sammlung bestehend aus allen staffeln in einer formschönen Box. Außerdem habe ich alle staffeln von Scrubs (zwar nicht in einer Box, aber trotzdem bin ich auch darauf irgendwie stolz).

    „sieben“ ist ziemlich genial. Mein liebster Film ist er allerdings nicht. „Matrix“ aber auch nicht. Toller Artikel.

    Gefällt 1 Person

    • Finde Twilight auch furchtbar…..hab überhaupt nur die erste Hälfte des ersten Films durchgestanden und dann den Fernseher doch lieber wieder abgedreht ;-)!
      Aber dieser Taylor Lautner war danach eine zeitlang doch groß im Fokus bevor sich in seinen Folgeprojekten einfach zu deutlich zeigte, dass er leider außer Bauchmuskeln nichts zu bieten hat 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s