„Dunkirk“ – Filmrezension

Ooops…Poster nicht verfügbar

Große Bilder anstatt großer Worte!

Dünkirchen im Jahre 1940. Während in ganz Europa der zweite Weltkrieg in all seiner Grausamkeit tobt hat die deutsche Armee es geschafft 400.000 aliierte Soldaten in der kleinen Stadt am Meer einzukesseln. Zwar versuchen die Briten alles, um ihre Soldaten wieder auf heimischen Boden überzusetzen, doch die feindlichen Flugzeugbomber erschweren die Rettungsaktionen erheblich. Bis sich schließlich auf Geheiß der britischen Regierung hunderte von privaten Booten auf den Weg machen, um die ausweglos scheinende Situation vielleicht doch noch zu retten. Weiterlesen „„Dunkirk“ – Filmrezension“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑