Special: Serienmittwoch

© Corlys Lesewelt

Und wieder ist es bereits die Mitte der Woche. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, wenn man eine Hochzeit zu organisieren hat ;-). Um mich mal ein wenig vom vorehelichen Stress abzulenken, kommt mir da der dieswöchige Serienmittwoch von Corly gerade recht. Auch die Frage erfreut mich in dieser Woche besonders, da ich zur Zeit mit so vielen Serien hinterher hinke, dass eine kleine Liste zwecks besserem Überblick sicherlich nicht schaden kann ;-). Ich halte mich dabei ganz an Corly und werde euch meine Top 10 aus dem Bereich der Fortsetzungsstaffeln und der ungesehenen Serien präsentieren.

Fangen wir also mal mit den Fortsetzungsstaffeln an (bei diesen Top 10 ist die Reihung rein zufällig und hat keinerlei Bedeutung)

1.) House of Cards – Staffel 3

Ich gebe es zu, ich hinke bei dieser Serie inzwischen schon eindeutig hinterher. Das liegt vielleicht auch daran, dass die Geschichte so dicht gewoben ist, dass ich mir ernsthaft überlege, ob ich nicht gleich auch nochmal Staffel 1 und 2 schauen sollte, bevor ich mich weiter in den Kaninchenbau hinein traue ;-).

2.) Fargo – Staffel 3

Erst vor kurzem habe ich die zweite Staffel beendet (meine Rezension dazu folgt demnächst) und ich bin schon so gespannt, ob die dritte mit den beiden ersten äußerst starken Staffeln mithalten kann.

3.) Agents of Shield – Staffel 3

Auch hier hinke ich dank der Ausstrahlungspolitik von RTL 2 bereits mehr als eine Staffel hinterher. Trotzdem freue ich mich schon sehr darauf, endlich den vollen Einsatz der Inhumans erleben zu dürfen.

4.) Blacklist – Staffel 3

Schon seit längerem steht diese Staffel auf meiner Watchlist bei Netflix. Weshalb ich trotz der starken zweiten Staffel noch nicht weiter geschaut habe ist mir selbst ein Rätsel.

5.) Criminal Minds – Staffel 12

Einst zählte Criminal Minds zu meinen absoluten Lieblingsserien, aber ob das auch nach dem Ausstieg von Shemar Moore und Thomas Gibson so sein wird ist doch eher fragwürdig. Trotzdem bin ich sehr gespannt darauf, ob mich die Serie in neuer Besetzung vielleicht doch überzeugen kann.

6.) Ash vs Evil Dead – Staffel 2

Die Filme sind absoluter Kult und nachdem die Serie in der ersten Staffel bewiesen hat, dass sie den Filmen in nichts nachsteht, freue ich mich schon darauf zu sehen wo die Reise noch hingeht.

7.) The Flash – Staffel 2

Was soll ich hier noch sagen….wer bei dem Wort Multiverse noch nicht angefixt ist teilt offensichtlich nicht mein Faible für Superheldenserien.

8.) Gotham – Staffel 2

Die erste Staffel von Gotham hat mich damals so positiv überrascht, dass ich bereits jeden Tag voller Hoffnung schaue, ob Netflix vielleicht doch endlich mal die zweite Staffel online gestellt hat.

9.) Scream – Staffel 2

Auch diese Serie kam wie aus dem nichts und hat mich voll in ihren Bann gezogen. Dank vieler gruseliger Momente und unerwarteter Wendung ein gutes Beispiel dafür, wie Slasher-Horror funktionieren kann.

10.) Lucifer – Staffel 2

Zwar ist dieses Crime Procedural sicherlich nicht die weltbeste Serie aber sie wusste mich einfach von der ersten bis zur letzten Folge gut zu unterhalten. Und mit dem angedeuteten Handlungsausblick konnte die Serie mein Interesse an Staffel 2 noch deutlich steigern.

 

Bisher ungesehene Serien

1.) Stranger Things

Nach allem was ich bisher über die Serie gehört habe, muss ich mir einfach selber ein Bild davon machen.

2.) Attack on Titan

Angefeuert durch eine neue Staffel und dem allgemeinen Hype wird für mich bald kein Weg mehr an einer Sichtung vorbei führen.

3.) Death Note

Nachdem ich den schrecklichen Trailer zum Netflix Realfilm gesehen habe kam eine verschüttete Erinnerung an die allererste Episode (bei der es damals leider blieb) wieder zum Vorschein – insofern ist eine baldige Sichtung wohl unvermeidlich und höchste Zeit.

4.) Cowboy Bebop

Ich gebe es zu, zur Zeit erlebe ich sowas wie eine erneute Animephase. So mag es auch nicht verwundern, dass ich all die hochgelobten Vertreter dieses Genres endlich mal mit eigenen Augen sehen will.

5.) American Crime Story

Eine Serie, die den angeschlagenen Ruf von Cuba Gooding Jr. endlich wieder etwas aufpolieren konnte und auch noch ein unglaubliche starkes Gerichtsdrama sein soll – da sag ich doch, nur her damit.

6.) Orange ist the new Black

Auch diese Serie ist ein typischer Kandidat für die Kategorie „Muss man einfach gesehen habe, um mitreden zu können“.

7.) HowtogetawaywithMurder

Diese Serie findet sich vor allem aufgrund der Empfehlung einer sehr guten Freundin in meiner Top 10 wieder.

8.) TheStrain

Hier mal eine Serie, die ich nur deswegen noch nicht geschaut habe weil mein baldiger Mann auch unbedingt mitschauen will – kein Wunder wenn der Name Guillermo Del Toro dafür verantwortlich zeichnet.

9.) American Gods

Was soll ich zu dieser Serie noch sagen – nach all den unterschiedlichen Meinungen und Rezensionen muss ich mir einfach so schnell wie möglich selbst ein Bild von der Serie machen.

10.) Die Sopranos

Erst letztens habe ich mir alle Staffeln dieser Kultserie besorgt und kann es kaum erwarten endlich die erste Folge zu schauen. Aber auch das könnte noch etwas dauern, da auch hier mein Gatte in spe natürlich mit von der Partie sein will (wen wundert’s 😉 ).

Advertisements

58 Gedanken zu “Special: Serienmittwoch

  1. Haaalloechen!
    „The Strain“ kann ich wirklich nur empfehlen, ich schaue gerade die 2. Staffel und es ist echt spannend! 😃
    Bei „Fargo“ habe ich anstatt mit Staffel 1 mit der Dritten begonnen, weil ich unbedingt Ewan McGregor sehen musste, aber jetzt schaue ich brav von Anfang an.
    Und „Ash vs. Evil“ ist auch einfach nur genial!
    So viele gute Serien! Ich wünsche euch viel Spaß beim Gucken! 😊

    Gefällt 1 Person

    • Hallo,
      Danke für das Feedback…dann wird The Strain gleich mal als nächstes in Angriff genommen ;-). Und du hast vollkommen recht…als ich gehört habe, dass McGregor in der dritten mitspielt war ich auch kurz mal versucht die zweite einstweilen zu überspringen aber dann hat doch Konformist in mir gesiegt ;-).

      Gefällt mir

  2. Ich schaue gerade „the Flash“ Staffel 3, zumindest läuft sie gerade.
    Death Note habe ich früher (nach japanischer Erscheinung) immer im Original mit deutschen Untertiteln im Internet gesehen.
    Ich erinnere mich noch, wie diese Serie mein Leben verändert hat.
    Es gibt im übrigen bereits zwei oder drei Realfilme von Death Note. Die ersten beiden besitze ich sogar und waren, soweit ich mich erinnere, bis auf das typische overacting sogar recht sehenswert.

    Gefällt 1 Person

    • Bei The Flash hab ich leider die zweite Staffel verpennt und konnte deswegen nicht in die gerade laufende dritte einsteigen :-D.
      Genau, da gab es ja schon ein paar Realfilme…dann schau ich mir vielleicht doch lieber die vorher an, denn der Trailer von Netflix konnte mich nicht so recht überzeugen, besonders als ich den Hauptdarsteller gesehen habe! Also das ist ja mal wieder so ein typisch amerikanischer Cast – gerade so als ob es keinen asiatischen Schauspieler gäbe!? Und dann auch noch diese merkwürdige Haarfarbe! Wirst du dir den anschauen?

      Gefällt 1 Person

    • Ich fand vor allem auch die Auflösung der Verbindung der beiden ersten Staffeln Ende der zweiten richtig super und überraschend. Wobei mir glaub ich doch die erste einen Ticken besser gefallen hat….das lag wahrscheinlich daran, dass ich Freeman und Thornton einfach so geliebt habe in ihren Rollen 😉

      Gefällt 1 Person

      • Wurde die Verbindung nicht schon vorher erklärt? Er hat ja in der ersten Staffel auch immer von diesem einen Fall damals neunzehnhundertsoundso in woauchimmer erzählt und sie hatten die gleichen Namen (Solverson). Oder was meinst Du? Gibt es eine Verbindung, die ich nicht mitbekommen habe? 😛

        Jedenfalls fand ich die zweite Staffel schon so genial, weil sie mMn die erste an Absurdität noch übertroffen hatte. (alle, die das zweite Staffelfinale noch nicht gesehen haben, sollten nicht weiterlesen) Erstmal, dass die sich da alle irgendwann gegenseitig umbringen, und ich dachte schon so: „Boah, ist das alles verrückt“, und dann hängt da auf einmal noch ein UFO in der Luft xD

        Gefällt 1 Person

      • Ahja genau, muss gestehen, dass die erste schon etwas länger her ist und ich mich deswegen gar nicht mehr so genau an die Nachnamen und so erinnern konnte😅! So hab es für mich am Ende noch einen richtigen Überraschungseffekt…ist ja auch nicht schlecht😉!

        Ich glaub für mich waren es die Aliens, die dann ein wenig too much waren😉

        Gefällt 1 Person

  3. OitnB finde ich eine sehr amüsante Serie – am Anfang war ich ziemlich geflasht – aber die 4. hatte für meinen Geschmack ziemlich abgebaut. Die 5. ist wieder besser – aber voller Klischees – teilweise etwas albern, aber sympathisch. Wenn Dir die gefällt, kann ich dir das australische Pendant empfehlen – Wentworth – die ist schon etwas härter. American Crime Story fand ich toll – habe die erste Staffel geschaut – aber Cuba spielt leider nicht mit. :-/. LG

    Gefällt 1 Person

  4. Huhu,

    glaub ich, dass das mit der Hochzeit viel Arbeit ist. Aber das ist doch auch schöne Arbeit. Wann ist es denn so weit?

    Gotham möchte ich tatsächlich auch noch gucken, weiß aber nicht wann ích je dazu kommen werde.

    Lucifer fand ich nett, aber nicht mehr. Die 2. Staffel möchte ich aber auch noch gucken.

    American Gods würde mich auch noch reizen. Mal sehen, irgendwann vielleicht.

    Die meisten anderen Serien kenn ich vom Hörensagen, reizen mich aber aktuell eher weniger.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s