„Der dunkle Turm“ – Filmrezension

© 2017 Sony Pictures Releasing GmbH

Einstieg in ein spannendes Universum, von dem ich gerne noch mehr sehen würde!

Den elfjährigen Jake Chambers quälen seit dem Tod seines Vaters schlimme Visionen und Albträume. Immer wieder sieht er wie der Mann in Schwarz unschuldige Kinder für seine Zwecke benutzt und die Welt in Chaos stürzt. Doch eines Tages sieht Jake in einer Vision zwei Dinge, die sein Leben, so wie er es kennt, auf den Kopf stellen sollen – den Revolvermann und den in einem verfallenen New Yorker Haus versteckten Eingang in eine fremde Welt, in der Jake auf sein Schicksal trifft. Weiterlesen „„Der dunkle Turm“ – Filmrezension“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Klappe!

Das Filmmagazin

honigwolke.wordpress.com/

Life & Story Blog aus Oberösterreich

Der FilmBlogCast

Drei Filmfreunde und -Blogger sprechen über ihr liebstes Hobby - und lassen nebenbei auch noch die Tonaufnahme laufen.

Wermi's Worte Filmblog

Hier gibt es Analysen, Reviews, Kritiken oder auch Essays von mir zu allem aus der Filmwelt!

Ecce homo

Siehe, der Mensch

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Der Filmkürbis

Schamlos subjektive Filmkritiken

Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

“Film is a disease. When it infects your bloodstream, it takes over as the number one hormone; the antidote to film is more film.”