„Bad Taste“ – Aufgabe #1 (Schaue einen Film aus Australien oder Neuseeland)

Hallo zusammen,

mit dem Ziel vor Augen, die Filmreise-Challenge in diesem Jahr endlich abschließen zu können, ist heute auch schon das nächste Reiseziel an der Reihe. Diesmal verschlägt es uns Down Under, also eigentlich nicht ganz, die Reise geht nämlich nach Neuseeland – und in eine Zeit, als Peter Jackson noch nicht der große Visionär hinter der „Herr der Ringe“-Trilogie war, sondern seine Filme noch Low-Budget-Produktionen waren. Und welches Genre suchte sich Herr Jackson für seinen zweiten Langspielfilm aus? Ganz klar: Alien-Invasion!

Die Handlung ist dabei, wie so oft in diesem Genre, eher vorhersehbar und irgendwie auch belanglos. Ein paar krude Typen irgendeiner Behörde machen sich auf, um das merkwürdige Verschwinden aller Bewohner eines kleinen Küstendörfchens zu untersuchen und treffen dabei auch eine Horde Aliens, die ganz offensichtlich nichts Gutes im Schilde führen.

So simpel, so bekannt. Doch Jackson weiß zum Glück sowohl um die Formelhaftigkeit des Genres, als auch um dessen trash appeal (und wohl auch um sein überschaubares Budget), weshalb er sich klugerweise dazu entschieden hat, seinen Film als heftig augenzwinkernde Persiflage und Hommage in einem zu gestalten. Und wie es sich für diese Art von Filmen gehört, wird nicht an albernen Dialogen, übertriebenem Schauspiel und einer gehörigen Portion Selbstironie gespart. Gerade der finale Kampf „Mensch gegen Alien“ ist nicht nur herrlich übertrieben, sondern auch das Highlight des Streifens – und kann sogar durch erstaunlich gut gelungenen Alien-Kostüme punkten. Doch trotz all der guten Ansätze und der „richtigen“ Herangehensweise, muss ich doch gestehen, dass mich der Film nicht so ganz von sich überzeugen konnte. Stellenweise fühlt er sich etwas schleppend an, dann wieder zu episodenhaft und ganz allgemein hätte ich mir mehr echte Lacher und kreative Ideen gewünscht.

Alles in allem fehlt „Bad Taste“, vor allem in der ersten Hälfte, ein wenig der Biss, um wirklich als gelungen bezeichnet werden zu können. Nichtsdestotrotz sorgen viele wahnwitzige Szenen dafür, dass einem diese Trash-Perle lange in Erinnerung bleibt – ob in guter oder in schlechter hängt wohl ganz vom jeweiligen Geschmack ab.

Danke fürs Vorbeischauen und bis zum nächsten Mal – stay tuned…


Die harten Fakten:

  • Originaltitel: —
  • Erscheinungsjahr: 1987
  • Laufzeit: 88 Minuten
  • Regie: Peter Jackson
  • Darsteller: Terry Potter, Peter O’Herne, Craig Smith, Mike Minett, Peter Jackson

Ein Kommentar zu „„Bad Taste“ – Aufgabe #1 (Schaue einen Film aus Australien oder Neuseeland)

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: