30-Day Film Challenge: Day 22

Hallo zusammen,

heute heißt es Mistgabeln hervorholen, Fackeln entzünden und zum Megaphon greifen, denn die heutige Aufgabe lautet: „A Film that made you angry“.
Auch hier lässt sich die Aufgabe wieder unterschiedlich interpretieren: hat mich der Film wütend gemacht weil er so schlecht war, mir meine Lebenszeit gestohlen und auch noch Potenzial vergeudet hat, oder war ich nach der Sichtung deswegen wütend, weil der Film ein Thema so gut beleuchtet hat, dass ich danach voller Wut im Bauch am liebsten sofort auf die Barrikaden gegangen wäre? Ich habe mich hier für die zweite Variante entschieden und präsentiere euch hier deswegen einen Film, der noch relativ neu ist, nach dessen Sichtung ich aber so aufgewühlt war, dass ich noch lange Zeit nicht schlafen konnte…

Bombshell

Wer gerne genauer wissen möchte, wieso der Film bei mir so einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, der muss nur auf den Filmtitel klicken, um zu meiner ausführlichen Rezension auf „Film plus Kritik“ zu gelangen.

Und wie lautet eure Antwort auf die heutige Frage? Hinterlasst mir doch einen Kommentar.

Danke fürs Vorbeischauen und bis zum nächsten Mal – stay tuned…

5 Kommentare zu „30-Day Film Challenge: Day 22

Gib deinen ab

  1. Der Film hat mich nicht so wirklich gereizt – aber interessant bei dir zu lesen, dass dieses Makeup eigentlich diente um Charlize eine Ähnlichkeit zu geben…ich hab mich nämlich schon gewundert.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: