30-Day Book Challenge: Tag 11 (Empfehlungen über Empfehlungen)

Hallo zusammen,

heute fiel mir die Auswahl bei der Aufgabe: „Ein Buch, das Du gerne anderen empfehlen möchtest“ besondern schwer, immerhin gibt es einfach so viele hervorragende Bücher. Ich schummle hier mal ein bisschen und verlinke euch, zusätzlich zu meiner weiter unter folgenden Antwort, einen bereits etwas älteren Beitrag von mir, in dem ich ein paar „Geheimtipps“ aus meinem Bücherregal vorstelle.
Was nun die heutige Challenge angeht, so habe ich mich für ein Buch entschieden, dass ich erst Anfang diesen Jahres gelesen habe, dass mir aber wirklich ausnehmend gut gefallen hat…

Was man von hier aus sehen kann 

Eine Geschichte, die mich sowohl zum Lachen, als auch zum Weinen und zum Nachdenken gebracht hat. Wer noch genauer wissen möchte, wieso ich diese Buch einfach großartig finde, der muss nur auf den Buchtitel klicken, um zu meiner ausführlicheren Rezension zu gelangen.

Danke fürs Vorschauen und bis zum nächsten Mal – stay tuned…

11 Kommentare zu „30-Day Book Challenge: Tag 11 (Empfehlungen über Empfehlungen)

Gib deinen ab

    1. Noch nicht…hab auch dieses Buch erst Anfang des Jahres ganz zufällig entdeckt weil ich auf einer Reise vergessen hatte mir Lektüre einzupacken und dieses Buch dann in der Bahnhofsbuchhandlung meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Aber ihre anderen Bücher stehen schon auf meiner Watchlist 😉. Hast du schon was anderes von ihr gelesen?

      Liken

      1. Ah okay…in Hörbücher hab ich irgendwie noch gar nicht reingefunden…hab mir mal eines angehört aber irgendwie hat es mich nicht so richtig überzeugt.

        Liken

      2. Es kommt auch ganz stark auf den Sprecher an. Bislang habe ich noch keine weiblichen Sprecher gefunden, die mich begeistern. Bei den Herren der Schöpfung kann ich z. B. David Nathan und Dietmar Wunder empfehlen.

        Gefällt 1 Person

      3. Ich hatte eher meine Probleme damit, wie der Sprecher dann manche Dialoge etc gesprochen hat…das fühlte sich für mich irgendwie komplett unnatürlich und falsch betont an…

        Liken

      4. Das Problem hatte ich noch nicht. Wenn es ein schlechter Sprecher ist, brauche ich u. U. eine Weile, bis ich in der Geschichte drin bin. Aber wenn es ein richtig guter ist, bekommt die Geschichte einen ganz besonderen Charme und wird so richtig zum Leben erweckt – ich bin hautnah dabei.

        Gefällt 1 Person

      5. Vielleicht geb ich den Hörbüchern ja noch mal eine Chance, aber ich bin auch drauf gekommen, dass ich wirklich aufmerksam zuhören muss, wenn ich die Geschichte mitbekommen will und wenn ich dann eh schon ruhig auf der Couch sitzen „muss“, kann ich halt auch einfach gleich das Buch selber lesen 😅

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: