30-Days TV Series Challenge: Tag 15 (Top vs Flop)

Hallo zusammen,

heute erwarten uns hier gleich zwei Fragen: „Was ist dein Lieblingsgenre? Um welche Art Serien machst du einen Bogen?“ 

Hier beantworte ich zuerst die Frage nach den Serien, um die ich einen Bogen mache – weil mir die Antwort hier um einiges leichter fällt…

Seifenopern (Daily Soaps) 

Ich habe den Reiz hinter Formaten wie GZSZ und Co. tatsächlich noch nie verstanden und kann wohl an einer Hand abzählen, wie oft ich in meinem Leben eine Folge einer solchen Serie (meist einer Freundin zuliebe) geschaut habe.

Die Frage nach dem Lieblingsgenre bei Serien ist hingegen genauso schwierig zu beantworten, wie bei Filmen oder Büchern. Ich schaue eigentlich bei allem rein, solange es sich interessant anhört – und wenn es mir dann gefällt, schaue ich einfach weiter, egal um welches Genre es sich handelt. Aber wenn ich mir so meine Lieblingsserien der letzten Jahre anschaue, würde ich sagen, dass ich durchaus gerne mal einen Blick riskiere bei…

Dramedy (?) 

Keine Ahnung, ob man das so nennt, ich meine auf jeden Fall Serien, die zwar eigentlich ein ernstes Thema behandeln, aber dieses mit viel schwarzem Humor und Augenzwinkern auflockern, wie zum Beispiel „Breaking Bad“, „Better Call Saul“, „Space Force“ uvm.

Danke fürs Vorbeischauen und bis zum nächsten Mal – stay tuned…

3 Kommentare zu „30-Days TV Series Challenge: Tag 15 (Top vs Flop)

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: