Jahresrückblick 2020 & Ausblick 2021 (allgemein)

Hallo zusammen,

ich dachte mir, es ist mal an der Zeit, wie so viele meiner Bloggerkollegen es auch machen, neben meinen üblichen Bestenlisten, in denen ich mein Jahr medientechnisch Revue passieren lasse, auch mal ein bisschen allgemein über die Entwicklungen hier zu sprechen und was 2021 so bringen wird (oder vielleicht sage ich doch eher „könnte“, denn gemachte Pläne und ich stehen ab und an doch auf Kriegsfuß miteinander 😉 ).

Rein von den Zahlen her, muss ich sagen, dass sich das Jahr wirklich hervorragend entwickelt hat – ich bin, sowohl was Aufrufzahlen als auch Likes und Kommentare betrifft, schon weit über dem, was ich mir jemals erträumt hätte, als ich damals mit dem Bloggen angefangen habe. Ein großes Dankeschön schon mal dafür an euch alle!

Was die Beiträge betrifft, so möchte ich es endlich schaffen, ein bisschen mehr Kontinuität in meinen Veröffentlichungsrhythmus zu bringen, sodass sich nicht mehr so leicht „Leerphasen“ hier ergeben – was bedeutet, dass ich mich wirklich anstrengen möchte, endlich ein wenig besser die Beiträge vorauszuplanen.

An Projekten werde ich wohl bereits in den nächsten Wochen endlich meine Lese-Challenge beenden können und auch die Filmreise-Challenge ist in diesem Jahr endgültig fällig (ich weiß, ich weiß, das habe ich auch schon letztes Jahr behauptet).

Abseits dieses Blogs werde ich weiterhin bei „Klappe! – Das Filmmagazin“ und „Film plus Kritik“ mitmischen – also riskiert dort ruhig auch mal einen Blick ;-).

Natürlich habe ich auch vor, wieder an ein paar Aktionen teilzunehmen. Fix zugesagt habe ich schon bei der Fortführung der Cinematic Death League auf „Apokalypse Film“, und eine weitere Lese-Challenge reizt mich auch bereits sehr.

Ganz allgemein möchte ich die Artikel auch wieder ein bisschen abwechslungsreicher gestalten und öfter mal ein paar Specials, Listen etc zwischen die Rezensionen streuen. Und hoffentlich kann ich euch 2021 endlich mal wieder von ein paar besuchten Konzerten berichten.

Das war es eigentlich so im Großen und Ganzen von meiner Seite aus, solltet ihr noch Anregungen oder dergleichen haben, schreibt sie mir doch einfach in die Kommentare.

Danke fürs Vorbeischauen und bis zum nächsten Mal – stay tuned…

14 Kommentare zu „Jahresrückblick 2020 & Ausblick 2021 (allgemein)

Gib deinen ab

    1. Ja, das CDL wird sicher auch dieses Jahr wieder lustig 😁

      Ja, bin ganz zufrieden…ich schau ja eigentlich nur sehr selten auf die Zahlen weswegen ich richtig überrascht war, dass es dieses Jahr doch sogar knapp über 12500 Aufrufe hatte 😊

      Gefällt mir

  1. Freut mich, dass die Zahlen auch bei dir wieder aufwärts gingen! Kannst du eine Zahl dranhängen? Zumindest das prozentuale Wachstum? Finde ich immer spannend, aber leider veröffentlicht kaum ein(e) Blogger*in seine/ihre Zahlen.

    Gefällt 1 Person

    1. Also ich hab jetzt mal genauer nachgeschaut (achte eigentlich auf die tatsächlichen Zahlen nicht so genau 😅) und im Vergleich zum Vorjahr habe ich bei den Klick 21% zugelegt und hab knapp über 12500 Aufrufe.

      Gefällt mir

      1. Bin auch schon gespannt, wohin sich das noch entwickeln wird…wenn man bedenkt, dass ich im ersten Jahr gerade mal knapp über 4000 Aufrufe hatte, bin ich schon echt erstaunt, wie schnell sich das entwickelt hat 😊

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: