Stephen King Verfilmungen #7: Katzenauge

© Saint Genesis

Endlich habe ich es mal wieder geschafft einen Film für meine Beitragsreihe, welche ich gemeinsam mit dem Stigler ins Leben gerufen habe, zu sichten. Dabei viel mir die Entscheidung ganz leicht, ist dieser Streifen doch zur Zeit auf Amazon Prime verfügbar. Und erneut stelle ich mir doch die Frage, weshalb die Werke dieses Mannes eigentlich so gerne verfilmt werden?! Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Stephen King Verfilmungen #6: Es (1990)

© Saint Genesis

Nachdem ich euch diese Woche bereits die Neuadaption der Schreckensgeschichte rund um den mordenden Clown Pennywise aus der Feder Stephen Kings näher gebracht habe, wird es Zeit sich heute mit der TV-Version aus dem Jahre 1990 zu befassen. Viele Erwartung hatte ich an den Film, haben doch ein paar meiner besten Freundinnen noch heute Panikattacken, wenn sie den Namen Pennywise nur hören (Anmerkung der Redaktion: künstlerische Überspitzung aus dramaturgischen Gründen). Leider wurde ich nur mäßig unterhalten auf der Couch zurück gelassen. Weiterlesen »

Stephen King Verfilmungen #5: Es (2017)

© Saint Genesis

Hallo meine lieben Leser,

viel zu lange ist es her, dass ich einen Beitrag zum King-Special, welches ich gemeinsam mit dem Stigler ins Leben gerufen habe, verfasst habe. Dies ist einerseits meiner mehrwöchigen Abwesenheit geschuldet, aber wohl auch der einfachen Tatsache, dass ich mich in letzter Zeit generell nicht so oft mit meinem Blog beschäftigen konnte, wie ich es gerne getan hätte. Deswegen freut es mich besonders, dass ich euch als fünften Film dieser Beitragsreihe einen (relativ) aktuellen Vertreter aus dem kingschen Filmuniversum näher bringen darf, der neben Misery bisher zu meinen absoluten Favoriten zählt. Die Rede ist natürlich von der neuesten Adaption des Kultromans ES! Eigentlich plante ich an dieser Stelle eine Art „Movie Fight“, in dem ich Alt gegen Neu in den Ring steigen lassen wollte, doch aufgrund der Aufteilung der Neuadaption in zwei Teile fand ich dies nicht ganz fair und beschloss deswegen dieses Vorhaben auf 2019 zu verschieben, wenn uns beide Adaptionen in ihrer Gesamtheit vorliegen. Aber nun genug des Vorgeplänkels, tauchen wir nun ein in das Grauen und den Horror…Weiterlesen »

Stephen King Verfilmungen – Vier gewinnt(?): Der Feuerteufel

© 2017 Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.

Letzte Woche habe ich es leider aus zeitlichen Gründen nicht geschafft, euch 2 Beiträge zum King-Special zu liefern. Dafür dürft ihr euch diese Woche noch auf ein kleines Schmankerl freuen, denn neben dem heutigen Beitrag steht diese Woche noch aus gegebenem Anlass die Rezension zu „Es“ an. Aber zunächst mal zu dem inzwischen vierten Film des kingschen Universums, den ich mir angeschaut habe. Weiterlesen »

Stephen King Verfilmungen – Aller guten Dinge sind drei: Misery

© 2017 Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.

Nachdem die Hälfte der Woche schon wieder rum ist, wird es heute aber wirklich Zeit euch den nächsten Kandidaten von meiner Liste, den ich im Zuge des King-Specials mit DerStigler geschaut habe, vorzustellen. Und ich freue mich sehr darüber, endlich mal etwas Positives über eine der etlichen Verfilmungen des Großmeisters des Horrors sagen zu können. Weiterlesen »

Stephen King Verfilmungen – Der zweite Versuch: Rhea M – Es begann ohne Warnung

© 2017 STUDIOCANAL GmbH

Und wieder war vor allem Amazon Prime daran schuld, dass mein zweiter Ausflug in das kingsche Filmuniversum, im Rahmen des Specials mit meinem werten Kollegen DerStigler, den Titel „Rhea M“ trug. Während „Friedhof der Kuscheltiere“ bereits aufgrund fragwürdiger schauspielerischer Leistungen und fehlender Spannung einen eher fahlen Beigeschmack hatte, versalzt einem dieser Streifen nun aber wirklich gehörig das Filmvergnügen. Weiterlesen »

Stephen King Verfilmungen – Klappe, die Erste: „Friedhof der Kuscheltiere“

© 2017 Universal Pictures International

Nun ist es also soweit, wie am Freitag angekündigt startet mit diesem Beitrag unser große Stephen King Special, in dessen Zuge DerStigler und ich euch über die nächsten Wochen hinweg mit Rezensionen zu den filmischen Adaptionen des wahrscheinlich meistverfilmten Autors überhaupt erfreuen werden. Im Vorfeld ergab sich für mich allerdings eine Frage – wie soll ich diese Rezensionen angehen? Schnell war für mich klar, dass der eher nüchterne und sachliche Ton meiner sonstigen Rezensionen bei diesem Hercules-Projekt wohl nicht so passend wäre (zumindest erscheint es mir so). Ich habe mich daher entschlossen, die ganze Sache aus einem etwas persönlicheren Blickwinkel anzugehen, soll heißen, meine sonstigen Bemühungen um Objektivität werden für dieses Special über Bord geworfen, an ihre Stelle tritt eine gewollt subjektive Schilderung meiner Meinung zu den einzelnen Werken. So, nach all dem Vorgeplänkel wird es endlich Zeit in medias res zu gehen…Weiterlesen »

Special: All Hail to the King! (Stephen King Verfilmungen – Eine Beitragsreihe von Ainu89 & DerStigler)

© Saint Genesis

Stephen King…ein Name, eine Ikone und für viele Kult. Nachdem wir Cineasten in diesem Jahr gleich mit zwei neuen Verfilmungen aus dem kingschen Universum beglückt (?) werden, haben DerStigler und ich beschlossen, dies als Anlass zu nehmen, uns mit den etlichen Werken, basierend auf den beinahe unzähligen Romanen dieses Urgesteins der Gruselgeschichten und fantastischen Welten, auseinander zu setzen. Weiterlesen »