Special: „Die 5 BESTEN am Donnerstag“

Gestern habe ich mir noch über die Aufgabe von Corly betreffend meines Serien-ABCs den Kopf zerbrochen. Der Logik und dem Kalender vertrauend muss somit heute Donnerstag sein und ihr alle wisst ja schon was das heißt – Gorana war wieder so freundlich, sich eine Idee für eine kleine Liste zu überlegen. Zwar verlassen wir diese Woche leider schon wieder unsere Insel, auf der wir uns mit Filmen, Büchern und Musik die Zeit vertrieben haben aber so ist das nun mal im Leben. Und solange wir uns mit den 5 BESTEN den Donnerstag versüßen können, geht das mit der zurückgelassenen Insel schon irgendwie klar ;-). Wie jede Woche gilt natürlich: wen die Neugier gepackt hat und wer wissen will, was es mit dem Format und seiner Verfasserin auf sich hat, dem hilft ein kurzer Klick auf das Banner weiter. Weiterlesen »

Special: „Serienmittwoch“

© Corlys Lesewelt

Wieder einmal beglückt uns Corly mit einer neuen Aufgabe rund um unseren schier unendlichen Serienappetit. Und weil schon wieder Monatsende ist hat sich Corly natürlich wieder etwas ganz besonderes für uns überlegt. Wer jetzt neugierig geworden ist, was es mit diesem ominösen Serienmittwoch auf sich hat, der muss einfach nur auf das Banner klicken, um in den Kaninchenbau abzutauchen ;-)! Weiterlesen »

Special: „Media Monday“

Und wieder ist eine Woche um. Nachdem ich die vergangene Woche noch ein wenig mit den Auswirkungen meiner vorangegangenen Erkrankung kämpfen musste, was zu einer kleinen Vernachlässigung meines Blogs führte, bin ich froh, heute wieder überpünktlich mit dem Lückentext von Wulf in die neue Woche starten zu können :-)! Wie immer gilt, wer Näheres über das Format erfahren möchte, muss nur auf das Banner klicken. Weiterlesen »

„Dornröschenschlaf“ – Buchrezension

© Diogenes Verlag AG Zürich; Lee Lim Chee

Wann lief Terakos Leben nur so aus dem Ruder?! Früher hatte sie Freunde, einen Job und eine als erstrebenswert anzusehende Zukunft. Heute liegt sie die meiste Zeit im Bett und lässt sich von dem immer drängenderen Schlaf überrollen – außer wenn das Telefon läutet und er am anderen Ende der Leitung ist. Bereits als sie sich in ihn verliebte verhießen die Umstände, in denen er sich befand, nichts Gutes und auch Jahre später hat sich nicht viel daran geändert. Doch vielleicht ist diese Liebe gar nicht die Ursache für Terakos momentane Schockstarre, vielleicht sind es die Erinnerungen an ihre eigentliche große Liebe und deren Verlust. Weiterlesen »

„Valerian“ – Filmrezension

© 2012 Universum Film GmbH

Eine bildgewaltige Liebesgeschichte, die leider bei der Handlung etwas strauchelt!

Wir schreiben das 28. Jahrhundert. Was einst vor hunderten von Jahren als kleine internationale Raumstation begann, hat sich durch die Ankunft verschiedener Alienrassen schnell zu einer Hyperstadt mit dem Namen Alpha entwickelt. Hier leben beinahe 1000 Spezies in friedlicher Koexistenz und profitieren von den Fähigkeiten und dem Wissen der jeweils anderen. Doch die Idylle wird getrübt, als sich im Kern der Metropole seltsame Vorkommnisse ereignen und eine radioaktive Zone entsteht, die sich scheinbar ausbreitet. Zum Glück sind die Agenten Valerian und Laureline gerade von einer wichtigen Mission zurückgekehrt und nehmen sich der Sache mehr durch Zufall an. Was sie allerdings in den Tiefen der Stadt entdecken hat das Potenzial, die Welt wie sie sie kennen auf den Kopf zu stellen. Weiterlesen »

Special: „Serienmittwoch“ (nachgeholt)

© Corlys Lesewelt

Mal wieder haben mir die Arbeit und der unglaublich schöne Sommer einen Strich durch meine Blogger-Ambitionen gemacht ;-)! Aber da ich nun doch endlich die Zeit gefunden habe den Laptop mal wieder zu aktivieren, hole ich natürlich prompt meine Versäumnisse im Bereich Blogparaden nach! Also viel Spaß mit dem Serienmittwoch (nähere Infos zu dieser Blogparade bekommt ihr wie üblich durch einen Klick auf das Banner) :-)!Weiterlesen »

„Spider-Man: Homecoming“ – Filmrezension

© 2017 Sony Pictures Releasing GmbH

Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft schwingt sich wieder über die Leinwand – mit viel Humor und tatkräftiger Unterstützung!

Gerade eben erst durfte er an der Seite von Iron Man Captain Americas Schild klauen und nun soll sich Peter einfach wieder in den Unterricht setzen als wäre nichts passiert. Eine Aufgabe, die dem energiegeladenen Wandkrabbler nicht leicht fällt, fühlt er sich doch zu größerem und wichtigerem berufen. Als dann auch noch Alienwaffen in seiner Nachbarschaft auftauchen, sieht Peter endlich seine Chance gekommen, um seinem auserkorenen Mentor Stark zu beweisen, dass er dazu bereit ist sich den Avengers anzuschließen. Doch auf seinem Weg ereilt ihn eine Erkenntnis mit der wohl keiner, am aller wenigsten Peter selbst, gerechnet hätte. Weiterlesen »

Special: „Media Monday“

Meinen aufmerksamen und treuen Lesern wird es sicher nicht entgangen sein – ich habe mich in den letzten Tagen ungewöhnlich ruhig verhalten! Dies geschah aufgrund einer üblen Erkältung mit Husten, Halsweh und Kopfweh und als ob das nicht schon fies genug gewesen wäre, mischte sich zeitweise auch noch ein wenig Fieber hinzu – kurz gesagt: Ich war krank 😦 ! Die letzten Tage verbrachte ich also vorwiegend schlafend, wobei ich viel Gelegenheit dazu hatte meinen Hass auf Klimaanlagen noch weiter zu schüren! Aber nun genug des Jammerns, denn immerhin ist das schlimmste inzwischen überstanden und ich fühle mich wieder fit genug, um meinem liebsten Hobby zu frönen – dem Bloggen ;-)! Passenderweise ist heute Montag und somit kann ich gleich mal mit dem Media Monday von Wulf starten. Wie immer gilt – ihr wollt mehr über den Media Monday erfahren? Dann klickt doch einfach auf das Banner ;-)!Weiterlesen »

Special: „Serienmittwoch“

© Corlys Lesewelt

Ein weitere Mittwoch, den ich, vor der enormen Hitze flüchtend, in meinem Arbeitszimmer vor meinem Laptop verbringe und an dem ich somit fristgerecht an Corlys dieswöchigem Serienmittwoch teilnehmen kann. Alle, die sich nun fragen, was es damit auf sich hat, können ganz leicht mehr erfahren indem sie auf das Banner klicken. Aber nun zu meiner Antwort auf Corlys Frage….Weiterlesen »