Special: „Media Monday“

Und wieder ist eine Woche um. Nachdem ich die vergangene Woche noch ein wenig mit den Auswirkungen meiner vorangegangenen Erkrankung kämpfen musste, was zu einer kleinen Vernachlässigung meines Blogs führte, bin ich froh, heute wieder überpünktlich mit dem Lückentext von Wulf in die neue Woche starten zu können :-)! Wie immer gilt, wer Näheres über das Format erfahren möchte, muss nur auf das Banner klicken.

1. Serien mit „Bösewichtern“ als Protagonisten (bspw. Hannibal, Dexter, …) haben immer irgendwie einen gewissen Reiz – können aber bei falschem Handling auch ganz schnell nach hinten losgehen.

2. „Jurassic Park“ hat wirklich bahnbrechende Effekte, wenn man einmal bedenkt, dass der Film auch heute noch problemlos mit seinen Nachfolgern mithalten kann und das obwohl er nun auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat.

3. Ich habe ja schon ein ziemliches Faible für Film- und Serienmarathons, weshalb ich wahrscheinlich auch am 2. Oktober beim Triple Feature zu Planet der Affen zu finden sein werde.

4. „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ könne ja nicht gut werden, dachte ich so, doch es ist ein erstaunlich berührender Film über persönliche Weiterentwicklung geworden, der gut mit dem Element der Zeitschleife umgeht und sich nicht in der Darstellung des endlos gleichen Tages verliert – hier meine Rezension dazu.

5. Dem Spiel „Resident Evil“ wollte ich ja schon immer eine Chance geben, allein mir fehlt das Talent und die Geduld für diese Art von Computerspielen.

6. Grundsätzlich kann man sagen, dass ich in punkto Serien Produktionen von keinem bestimmten Network präferiere, schließlich ist für mich nur entscheidend, ob mir die Serie zusagt oder nicht.

7. Zuletzt habe ich „Valerian“ im Kino gesehen und das war ziemlich enttäuschend, weil ich statt einer heißen Space Opera nur eine lauwarme Seifenoper serviert bekam.

16 Kommentare zu „Special: „Media Monday“

Gib deinen ab

    1. Muss mir deinen Beitrag noch durchlesen – bin aber so sehr gespannt ;-)!
      Ich bin allgemein bei Computerspielen relativ schlecht….ich sterbe einfach viel zu oft 😉

      Liken

      1. Na wenigstens bin ich damit nicht allein…..jetzt können wir ja eine Selbsthilfegruppe der Anonymen talentfreien Zocker gründen 😉

        Liken

    1. Tja, der Film ist auch einfach spitze ;-)!

      Fand es auch sehr schade….bin auch wegen des bombastischen Trailers rein gegangen aber leider hat er neben tollen visuellen Effekten echt wenig zu bieten. Da nutze ich lieber die Gelegenheit und schau mir im nächsten Monat Das Fünfte Element auf der großen Leinwand an ;-)!

      Gefällt 1 Person

      1. Du sagst es…war so aufgeregt als ich erfahren habe, dass mein Stammkino den im August nochmal zeigt weil ich damals als er rauskam ja noch zu jung war um ihn mir im Kino anschauen zu dürfen ;-)! Ich würde auch sooo gern mal den ersten Matrix Film auf der großen Leinwand sehen aber das wird wohl nicht so schnell passieren 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Klappe!

Das Filmmagazin

Outdoor- & Storyblog

Gesundheit | Achtsamkeit | Ausflüge | Genuss | Leben

Der FilmBlogCast

Drei Filmfreunde und -Blogger sprechen über ihr liebstes Hobby - und lassen nebenbei auch noch die Tonaufnahme laufen.

Wermi's Worte Filmblog

Hier gibt es Analysen, Reviews, Kritiken oder auch Essays von mir zu allem aus der Filmwelt!

Ecce homo

Siehe, der Mensch

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Der Filmkürbis

Schamlos subjektive Filmkritiken

%d Bloggern gefällt das: