Special: „Media Monday“

So, nach einer sehr anstrengenden und kraftraubenden Prüfung habe ich mir ein verlängertes Wochenende Auszeit gegönnt, wodurch mein „Media Monday“ diese Woche zu einem Media Wednesday mutiert (mea culpa 😉 ). Ich hoffe, ihr habt trotzdem genau so viel Freude beim Lesen, wie ich beim Ausfüllen hatte!

1. Fragt man mich nach meinem Lieblings-(Computer-)Spiel wäre meine Antwort ganz eindeutig „Chrono Trigger“ weil es das einzige Computerspiel ist, das ich jemals bis zum Ende durchgespielt habe 😉 .

2. J.R.R. Tolkien hat mit „Der Herr der Ringe“ eine/s der spannendsten Universen der Gegenwartsliteratur geschaffen, schließlich, begeistern sowohl die Bücher als auch die Filme Millionen von Menschen weltweit.

3. Leider enttäuschend, was das DCEU in/mit „Suicide Squad“ angestellt hat, denn so viel vergeudetes Potenzial kann einfach nicht oft genug beklagt werden.

4. „Knight Rider“ ist und bleibt unvergessen, auch wenn ich seit meiner Jugend keine Folge mehr gesehen habe.

5. Ich möchte ja unglaublich gerne mal eine Comic Con besuchen, immerhin schauen diese Veranstaltungen immer nach jeder Menge Spaß aus 😉.

6. Ist die Rede von Kultfilmen, denke ich persönlich ja immer an „Matrix“ ( aber natürlich nur den ersten Teil ;-)).

7. Zuletzt habe ich endlich „Wilde Maus“ gesehen und das war wirklich lustig , weil Hader es einfach wie kaum ein Zweiter versteht, die österreichische Seele zu entschlüsseln (meine Rezension dazu folgt natürlich in Kürze).

28 Kommentare zu „Special: „Media Monday“

Gib deinen ab

    1. Meine Zockerzeiten (sollte ich tatsächlich jemals so etwas gehabt haben 😉 ) sind wirklich schon lange vorbei! Wir hatten in meiner Kindheit und Jugend einen Nintendo SNES und dann einen SEGA und seitdem habe ich nie wieder eine Spielekonsole besessen…vielleicht auch weil ich mit meinem Film- und Serienkonsum schon vollends ausgelastet bin ;-)! In meinen frühen Zwanzigern habe ich dann mal das oben erwähnte Chrono Trigger dank Emulator auf dem PC gezockt – was mir eigentlich auch sehr viel Spaß gemacht hat – aber trotzdem konnte mich das Gaming nicht dauerhaft in seinen Bann ziehen ;-). Lustige Randbemerkung: dafür schaue ich anderen sehr gerne beim Spiele Zocken zu 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Das ist interessant. Aber ich kenne das mit dem zugucken von meinem Mann. Der schaut gerne die lets-plays. Wir zocken meist gemeinsam auf der PS. Immer bis zum Tod oder speichern, dann tauschen wir. Aber meistens nur im Winter. Alleine macht es mir keinen Spaß. Ich brauche das gegenseitige anfeuern 😊😊

        Gefällt 1 Person

      2. Vielleicht würd es mir gemeinsam auch mehr Spaß machen aber mein Freund ist leider noch weniger am zocken interessiert als ich ;-)! Vielleicht würd er ja mal bei einem Rätsel-/Adventurespiel miteinsteigen?! Soweit ich mich erinnere hat er die Myst Reihe immer ganz gern gespielt früher….hättest du in diesem Bereich vielleicht eine Empfehlung für mich?

        Gefällt 1 Person

      3. Ich hab leider wirklich null Talent für Shooter….hab mal irgendeinen ausprobiert (ich glaub es war Resident Evil) und bin über eine halben Stunde lang immer schon in den ersten 10 Minuten gestorben :-D! Dann hab ich dieses Genre einfach aufgegeben 😉

        Gefällt 1 Person

      4. Oh – glaub nicht wie oft ich gestorben bin. Und wie gnadenlos schlecht ich geschossen habe. Aber mittlerweile geht es. Ich bevorzuge aber auch gerne die Nahkampfwaffen, wie Messer und Co. da bin ich immer noch besser als beim Schiessen. 😉

        Gefällt 1 Person

      5. Mein Problem ist vor allem, dass ich mich immer so erschreck wenn die Monster oder Zombies irgendwo auftauchen und deswegen einfach zu langsam reagieren kann 😉

        Gefällt 1 Person

    1. Das ist ein Film von Josef Hader – einem der österreichischen Schauspieler und Kabarettisten – der dieses Jahr oder vielleicht sogar schon letztes Jahr, sogar auf der Berlinale lief und der Haders Regiedebüt darstellt. Wie schon geschrieben…ausführliche Rezension folgt bald 😉

      Gefällt 1 Person

    1. Matrix war nur zu ertragen?! Da kommen wir nicht auf einen grünen Zweig, wenn das deine Meinung zu dem Film ist ;-)!

      Ja, Suicide Squad war echt enttäuschend und da ich in meinem Bekanntenkreis eine der ersten war die ihn gesehen hatte wollten es mir anfangs noch keiner glauben weil die Trailer doch so toll ausgesehen hatten und dann kamen sie alle an mit langen und reumütigen Gesichtern 😉

      Liken

      1. Ja, die restlichen zwei Filme waren wirklich schlimm…vor allem auch als Fortsetzungen betrachtet! Ich weiß noch, wie ich mir den dritten damals mit meinem Vater im Kino angeschaut hab und als Neo dann am Ende so da lag wie Jesus konnte mein Vater nicht mehr anders und hat laut aufgelacht 😉

        Liken

      2. Dann sag deinem Vater mal, hat er gut gemacht 🙂
        Ich hab den 2. Teil schon nach 20 Minuten oder so wieder ausgemacht. Den Rest habe ich gleich ausgelassen.

        Gefällt 1 Person

      3. :-D…da hatte meine Vater ein längeres Durchhaltevermögen…er hat sich damals sowohl Teil 2 als auch Teil 3 mit mir im Kino angeschaut und blieb bei beiden bis ganz zum Schluss 😉

        Liken

    1. Auch ich habe so meine Startschwierigkeiten mit dem DCEU, wobei mir Wonder Woman jetzt endlich mal wirklich gut gefallen hat – es gibt also durchaus noch Hoffnung 😉 – was Marvel betrifft bin ich allerdings ein Fangirl durch und durch ;-)!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Klappe!

Das Filmmagazin

Outdoor- & Storyblog

Gesundheit | Achtsamkeit | Ausflüge | Genuss | Leben

Der FilmBlogCast

Drei Filmfreunde und -Blogger sprechen über ihr liebstes Hobby - und lassen nebenbei auch noch die Tonaufnahme laufen.

Wermi's Worte Filmblog

Hier gibt es Analysen, Reviews, Kritiken oder auch Essays von mir zu allem aus der Filmwelt!

Ecce homo

Siehe, der Mensch

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

Der Filmkürbis

Schamlos subjektive Filmkritiken

%d Bloggern gefällt das: